Skip to content

Ascend HQ - Analytics

Tipp: Die Metriken messen nur abgeschlossene Transaktionen und sind netto. Verkäufe ohne Verkaufsartikel (z.B. reine Korrekturen von Zahlungsarten) sind von der Auswertung ausgeschlossen.

Standort und Zeitraum festlegen

Tipp: Oben Rechts im Fenster kann der Standort (oder mehrere) sowie der Auswertungszeitraum ausgewählt werden.


Mini-Metriken




Umsatz (netto): Umsatz in € / CHF
Gewinn (netto): Umsatz minus Kosten der verkauften Artikel
Marge (netto): (Gewinn / Umsatz) * 100, angegeben in Prozent
Verkaufseinheiten: Anzahl der verkauften Artikel

Mini-Metriken in Ascend:
Tipp: Die Details der Metriken können in Ascend pro FIliale überprüft werden. 
  1. Ascend HQ - Standorte: Eine Filiale auswählen
  2. Ascend HQ - Zeitraum: Laufendes Jahr
  3. Ascend lokal - Auswertungen > Artikel Abfrage (Art.Abfrage)
    a) Datum eingeben: Von = 01. Januar des laufenden, bis = Heute
    b) Total anwählen
    c) Ausführen
Einheiten = Verkaufseinheiten in Ascend HQ
Bruttoverkaufspreis = Umsatz in Ascend HQ 
Gewinn = Gewinn in Ascend HQ
Marge (Verkauf) = Marge in Ascend HQ 

Metriken (Grosse Kacheln):





Retail Profit Machine (RPM): 


Tipp: Die Werte sind entsprechend ihrer Punktzahl farblich gekennzeichnet - grün steht für eine außergewöhnliche Leistung, orange für eine angemessene Leistung und blau für eine Leistung, die verbessert werden muss. Auf die Umschalttaste (doppeltes quadratisches Symbol), um den Mindestzielwert für jeden Wert anzuzeigen.

Ø Verkaufspreis Bikes: Gesamtwert (Umsatz, netto) geteilt durch die Gesamtmenge der Verkaufsartikel, die im ausgewählten Datumsbereich abgeschlossen wurden und der Warengruppe Bikes (o. Unterwarengruppen in  Bikes) zugeordnet sind.

Ø Zusatzverk. pro Bike: Gesamtwert (Umsatz, netto) geteilt durch die Gesamtmenge der Verkaufsartikel, aller Transaktionen die im ausgewählten Datumsbereich fertigestellt wurden und nicht der Warengruppe Bikes, anderen serialisierten Warengruppen oder der Warengruppe Service zugeordnet sind. 

Ø Werkstatt Transgr.: Werkstattaufträge, die abgeschlossen sind und deren Transaktion im ausgewählten Datumsbereich fertiggestellt wurden. Gesamtwert (Umsatz, netto) der Verkaufsartikel, die einem Werkstatt Ticket hinzugefügt wurden und die nicht der Warengruppe Bikes (o. Unterwarengruppen Bikes) oder Verleih (Reservierung) zugeordnet wurden, geteilt durch die Gesamtanzahl der Werkstatt Tickets.
Tipp: Nur Artikel die einer Warengruppe zugeordnet sind werden berücksichtigt. 

Umsatz pro Stunde: Gesamtwert (Umsatz, netto) der abgeschlossenen Transaktionen, geteilt durch die Anzahl der von allen Benutzern geleisteten Arbeitsstunden (über die Stempeluhr aufgezeichnet).

E-Mail Erfassung: Prozentualer Anteil der Transaktionen die einen Kunden zugeordnet haben, der eine E-Mail-Adresse hat, die im ausgewählten Datumsbereich abgeschlossen wurden.

 Ø Lagerdauer: Die geschätzte Anzahl der Tage, die die Artikel auf Lager waren, ohne verkauft zu werden. Gesamtzahl der Tage im ausgewählten Datumsbereich geteilt durch die Anzahl der Umdrehungen (Gesamtbestandsdifferenz - Wert des Anfangsbestands minus Wert des Endbestands - geteilt durch zwei).

Net Promoter Score: Wird über Listen360 berechnet.


Durchschnittliche Transaktionsgröße:


Diese Metrik misst die Umsätze geteilt durch die Anzahl der Transaktionen.
Tipp: Auf der Rückseite der Kachel sind detailierte Angaben pro Monat einsehbar.




Anteil Zusatzverkäufe an Serviceleistungen:


Diese Metrik misst die Summe der Werkstattauftrag Zusatzverkäufe (€/CHF) geteilt durch die Summe der Service Artikel der Werkstattaufträge und wird als Prozentsatz angezeigt.
Tipp: Werkstattauftrag Zusatzverkäufe (€/CHF) = Nicht-Service Artikel und nicht-serialisierte Artikel auf einem Werkstattauftrag mit mindestens einem AW Artikel. 




Service -- % vom Umsatz


Diese Metrik misst den Gesamtumsatz in der Warengruppe Service geteilt durch den Gesamtumsatz aller Warengruppen und wird als Prozentsatz angezeigt.
Tipp: Um diese Zahlen in Ascend zu überprüfen, wie folgt vorgehen:
1. Auswertungen > Aktivitätsübersicht über den gewünschten Zeitraum öffnen
2. Umsatz der Warengruppe Service durch den Gesamtumsatz teilen




Bikes -- % vom Umsatz

Diese Metrik misst den Umsatz in der Warengruppe Bikes geteilt durch den Gesamtumsatz aller Warengruppen und wird als Prozentsatz angezeigt.
Tipp: Um diese Zahlen in Ascend zu überprüfen, wie folgt vorgehen:
1. Auswertungen > Aktivitätsübersicht über den gewünschten Zeitraum öffnen
2. Umsatz der Warengruppe Bikes durch den Gesamtumsatz teilen  




Bikes -- Durchschn. Verkaufspreis

Diese Metrik misst den Umsatz in der Warengruppe Bikes geteilt durch die verkauften Einheiten der Warengruppe Bikes.
Tipp: Um diese Zahlen in Ascend zu überprüfen, wie folgt vorgehen:  
  1. Ascend HQ - Standorte: Eine Filiale auswählen
  2. Ascend HQ - Zeitraum: Laufendes Jahr
  3. Ascend lokal - Auswertungen > Artikel Abfrage (Art.Abfrage)
    a) Datum eingeben: Von = 01. Januar des laufenden, bis = Heute
    b) Warengruppe Bikes anhaken
    b) Total anwählen
    c) Ausführen
  4. Bruttoverkaufspreis durch Einheiten dividieren



Bikes -- Durchschn. Zusatzverkäufe (Euro)


Diese Metrik misst den Umsatz ausserhalb von Hauptwarengruppen Bikes/Service geteilt durch die Anzahl der Verkäufe, die Artikel einer Hauptwarengruppe enthalten.




Feedback and Knowledge Base