RPM Ergebnis Analyse


RPM – Retail Profit Machine

 

Allgemein

·        Basierend auf den letzten 30 Tagen

·        Filialübergreifend & pro Filiale

·        Ergebnis: Total 100 Punkte möglich

 

 


Übersicht zu den einzelnen Kacheln
(Tipp: Jede Kachel kann für weitere Infos umgedreht werden)


% Bikes mit zugewiesener SerienNr.



Bestelleingang: Beim Einbuchen direkt Rahmennr. Scannen
Transaktion: Beim Verkaufen direkt Rahmennr. Scannen

SCORE: ab 95% à 15 Punkte

Auswertung in Ascend:  Lagerbestand > "Seriennummern, die nicht mit der vorrätigen Menge übereinstimmen"


 


 % verkaufte Artikel mit Warengruppe


Warengruppierer: Zeigt Artikel ohne Warengruppe
Bestellung: Warengruppierer öffnet sich automatisch

SCORE: ab 95% à 10 Punkte

 Auswertung in Ascend:  “Verkaufte Artikel ohne Warengruppe”

 


% Serviceleistungen auf Werkstattaufträgen


Arbeitswerte in Warengruppe “Service”:
Warengruppe: Arbeitswerte müssen der Warengruppe “Service” zugewiesen sein
Werkstattauftrag: Arbeitswerte müssen im Werkstatt Ticket gescannt werden

SCORE: ab 90% à 20 Punkte

 

NPS (Net Promoter Score) Befragungsrate


Kundendatenerfassung
Kundeneditor: E-Mailadresse eintragen und “Werbung Okay” anhaken

SCORE: ab 75% à 10 Punkte

 Auswertung HQ: Ansicht nach Mitarbeiter in HQ Auswertungen > “Team-Verkaufsmetrik”



% negativer Lagerbestand ohne Warenrücklage



Bestellung: Alle Bestellungen über Ascend einbuchen
Transaktionen: Artikel ohne Lagerbestand als Kundenbestellung markieren
Inventur: Regelmässige Teilinventur oder mindestens 1x Jahr Inventur

SCORE: bis zu 1% à 15 Punkte

Auswertung Ascend: «Negativer Lagerbestand»

  


% Verkäufe mit erfasster Arbeitszeit



Stempeluhr
Benutzer: Ein-/Ausstempeln in Ascend
Transaktionen: Einstellungen>»Login zwingend», jeder Vorgang wird einem Benutzer zugeordnet

SCORE: 90% à 30 Punkte

 Auswertung: Ascend HQ> und Ascend>Auswertungen>Auswertungen für den Tagesabschluss>»Zusammenfassung Stempeluhr»





 


Feedback and Knowledge Base