Early (Vorversion)

September 2021 Early Release 1

Software 21.4.167 / Datenbankschema 95.1 

Veröffentlichungsdatum: 17. September 2021

⚠ ️Auf allen Computern muss umgehend die aktuelle Version installiert werden!
Es könnten sonst Zahlungen falsch oder gar nicht gebucht werden.

Ascend RMS-Client

(neu) (Multi-Shop-Händler) Artikel können nicht entfernt (ausgeblendet) oder vereint werden, wenn sie in einer anderen Filiale in einer unvollständigen Lieferantenbestellung sind.

(behoben) Bei einer Transaktion:
Serialisierte Verkaufsartikel (z. B. Fahrräder) können die Menge 1 oder -1 haben. 
Wenn die Transaktion fertiggestellt ist, kann sie nicht noch einmal gespeichert werden.
Tipp: Wenn der kleine Beleg ein weiteres Mal gedruckt werden muss, im Transaktionsfenster auf Datei > Aktuellen Verkaufsbeleg drucken.

(behoben) Werkstatt Ticket > Fälligkeitsdatum > Im Werkstattplaner, kann die Abholzeit  bearbeitet werden.

(behoben) Lieferantenbestellung: Bei einer Korrektur-Bestellung (Zum ausbuchen von falsch eingebuchter Bestellung. z.B. für falsch eingebuchte EK Preise) für Bikes wird neu auch die Rahmennummer zum Entfernen abgefragt.

(Multi-Store-Händler) In den Bereichen Verkaufshistorie und Shop-Standorte werden alle Informationen angezeigt und sind nicht abgeschnitten. Negative Werte für Kosten oder UVP können nicht eingegeben werden.

(behoben) (Trek-Händler) Im Produktaustausch-Assistenten wird der Lagerbestand nicht fälschlicherweise erhöht, wenn ein entfernter (ausgeblendeter) Verkaufsartikel für das ausgetauschte Produkt vorhanden ist.

Feedback and Knowledge Base